Migros für SCAI

«Nachhaltigkeit braucht mehr als geniale Köpfe. Es braucht uns alle – ob für grosse oder kleine Taten. Deshalb erachte ich die Gründung von SCAI als wichtig für die Schweiz. Es zeigt, dass die Mitglieder Verantwortung übernehmen, unabhängig ihrer Grösse oder Herkunft. Ich bin überzeugt, dass wir dank des Dialogs untereinander gezielter auf die Reduzierung des CO2-Fussabdruckes hinarbeiten können.»

Fabrice Zumbrunnen
Präsident der Generaldirektion des Migros-Genossenschafts-Bundes

Die Migros wurde bereits mehrere Male zur nachhaltigsten Detailhändlerin der Welt erkoren (ISS-Oekom-Rating). In diesem Zusammenhang möchte sie auch Referenz im Klimaschutz sein. Indem sich die Migros-Gruppe zur «Business Ambition for 1.5°C» verpflichtet, ist sie kompatibel mit dem Pariser Klimaabkommen und setzt sich dafür ein, die Erderwärmung auf 1,5°C zu beschränken. Anfangs 2022 wurden die ambitionierten Etappenziele von der Science Based Targets Initiative (SBTi) offiziell validiert.

  • Auf dem Weg zu Netto-Null wird die gesamte Migros-Gruppe ihre betrieblichen Treibhausgasemissionen bis 2030 um 70% reduzieren. Im genossenschaftlichen Detailhandel beträgt die Reduktion ambitionierte 80%.
  • In der Lieferkette der Migros-Gruppe werden die Emissionen bis 2030 um nahezu 30% reduziert. Die Umsetzung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Lieferanten.

 

Die Migros kann diesbezüglich bereits konkrete Resultate präsentieren (aktuelle Beispiele):

  • Der Genossenschaftliche Detailhandel ist bereits ab Januar 2022 klimaneutral im Betrieb. «Insetting» nennt sich das Programm, das die Migros gemeinsam mit der Stiftung myclimate umsetzt: Die Migros kauft nicht einfach CO2-Zertifikate auf dem Markt, sondern macht die verbleibenden betrieblichen Emissionen mit innovativen Nachhaltigkeitsprojekten in der eigenen Lieferkette wieder wett.
  • Kundinnen und Kunden können freiwillig bei Migros Online und Digitec Galaxus die Emissionen des eigenen Einkaufs kompensieren.

 

Weitere Informationen:

Klimaneutralität & Klimaziele | Migros

Kontaktperson:

Christine Wiederkehr-Luther
Leiterin Direktion Nachhaltigkeit Migros-Gruppe 

christine.wiederkehr-luther@mgb.ch